| Aktuelles | Zusammenarbeit | Hilfe | Firma | | £ | | | Kr.
   
Anmeldung    Passwort vergessen
Login : Passwort :    
PRINTSHOP
DRUCKKALKULATION
ETIKETTEN, 3D-STICKER
PLOTTERBEARBEITUNG
Drucken und Schneiden
WERBEGADGETS
PROBEN UND MUSTERSTÜCKE
ANTIVIREN-PAKET

Wie kann ich einen Auftrag übertragen

 
Übertragungsregeln für Bestellungen 

Bevor Sie Aufträge übertragen sollen Sie sich folgende, damit zusammenhängende Regeln merken:
  1. Beim Übetragen eines Auftrags von einer Bestellung mit kürzerer Ausführungsfrist in andere Bestellung mit längerer Ausführungsfrist, wird die Ausführungsfrist dieses Auftrags verlängert. 
  2. Beim Übetragen eines Auftrags von einer Bestellung mit längerer Ausführungsfrist in andere Bestellung mit kützerer Ausführungsfrist, wird die Ausführungsfrist nicht geändert, jedoch die Ausführungsfrist jeweiliger Bestellung mit kürzrer Ausführungsfrist wird länger.
  3. Die Ausführingsfriste werden individuelle für jeden Auftrag festgelegt und werden bei jeder Übertragung aktualisiert. Aus dem Grund werden vorherige Ausführungsfriste beim Übetragen in die vorherige Bestellung nicht wierder geltend. 

Jegliche Sendungskosten werden während der Rechnungsstellung berechnet. In diesem Zusammenhang ist das Folgende zu betrachten:
  1. Wenn infolge einer Aftragsübertragung das Sendungsgesamtgewicht geändert wird, dann können auch die Sendungskosten geändert werden. 
  2. Wenn infolge einer Auftragsübertragung bei dem Sonderangebot „kostenlose Sendng” der Gesamtauftragswert geringer als 500 PLN wird, dann werden Sendungskosten wie üblich ohne Sonderangebot berechnet.
  3. Wenn infolge einer Auftragsübertragung bei dem Sonderangebot „kostelnlose Sendung” das Gesamtauftragsgewicht über 30gk beträgt, dann werden Sendungskosten wie üblich ohne Sonderangebot berechnet. 
  4. Bei einer Auftragsübertragung aus einer Bestellung mit „Zahlung per Überweisung” in eine Bestellung mit „Zahlung gegen Nachnahe” wird eine rechnung gegen Nachnahe (und vice versa) ausgestellt.
  5. Infolge einer Verbindung meherer Bestellungen mit dem Nettowert unter 500 PLN werden Sendungskosten wie üblich ohne Sonderangebot berechnet, sogar wenn die neuer zugefügte Bestellung einen Wert über 500PLN ausweist.        

Anweisung 

Auf der Bestellungsliste sind die letzten 30 Bestellungen ersichtlich (samt Grundinformationen). Wenn Sie jeweilige Bestellungsnummer oder „Erweitern” anklicken wird unter der Bestellung die Auftragsliste angezeigt. Zur Ausblendung von Auftragsinformationen klicken Sie „reduzieren” an. Es können mehrere Bestellungen in derselben Zeit erweitert werden.  

Zur Übertragung eines Auftrags aus einer Bestellung in eine andere ist aus der Dropdown-Liste die Bestellungsnummer zu wählen, wo wir unseren Auftrag übertragen möchten und dann auf „übertragen” zu drücken. 
Wenn wir die Bestellung teilen möchten, dann ist der Auftrag in eine neue Bestellung zu übertragen und eventuell andere Aufträge sind dort zu übertragen. Auf der Bestellungsliste stehen nur diejenigen Bestellungen, deren Ausführungsstatus einen Auftrag beifügen lässt.    



Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Bedingungen für die Zusammenarbeit, Datenschutzbestimmungen und Cookies.

PrintNet verwendet Informationen, die mithilfe von Cookies gespeichert wurden, die für den Betrieb des Online-Shops und die Erstellung von Statistiken erforderlich sind. Wenn Sie die Site verwenden, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, werden diese auf Ihrem Endgerät platziert. Denken Sie daran, dass Sie diese Einstellungen jederzeit ändern können.